bemorrow holt Chris Wynes

Tag: News Veröffentlicht am: 29. November 2022 Autor: bemorrow

Mit dem Produktdesign- und Marketingtechnologie-Experten Christopher Wynes baut die Strategieberatung bemorrow ihre menschenzentrierte Beratungskompetenz für Zukunftsfähigkeit im digitalen Zeitalter weiter aus.

München / Berlin, den 29. November 2022 – Die Strategieberatung bemorrow erweitert ihr Führungsteam um den Produktdesign- und Marketingtechnologie-Experten Chris Wynes (37). An der Seite von Gründer und Managing Partner Klaus Schwab (51) wird er ab sofort das Beratungsangebot besonders in den Bereichen digitale Wachstumsstrategien, Empathetic CX und AI-driven Marketing erweitern sowie das Wachstum des Unternehmens in München und Berlin vorantreiben.

Zuletzt war Chris Wynes CEO des Berliner Marketingtechnologie-Startups Sapera.com. Mit einem Team von rund 100 Strategen, Designern, Programmierern und Datenwissenschaftlern entwickelte er einen digitalen One-Stop-Shop für Marketinglösungen. Nach den Logiken der Plattformökonomie werden dort die Anforderungen von Marketingabteilungen mit den Kompetenzen von Agenturdienstleistern gematcht. Vor dieser Station war er unter anderem für die Markenberatungen Landor & Fitch und MetaDesign sowie die Unternehmensberatung Deloitte Digital tätig.

Als technikaffiner Kreativer und Unternehmer blickt Wynes auf rund 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Marketing- und Digitalbranche zurück. Seine Expertise liegt in der Entwicklung von physischen und digitalen Produkten wie auch deren Integration in Unternehmensstrategien und holistische Markenerlebnisse.

Klaus Schwab betont: „Chris verfolgt genau wie wir eine menschenzentrierte Arbeitsphilosophie. Zudem ist er in der Lage, Produktdesign, Technologie und Strategie ganzheitlich zu denken und hat unternehmerische Erfahrung. Diese Fähigkeiten sind für unsere Kunden und uns von unschätzbarem Wert. Wir freuen uns riesig über seinen Einstieg bei bemorrow.“

Chris Wynes erklärt: „Es ist mein Anspruch, Unternehmen in die Lage zu versetzen, stärker von technologischen Innovationen und bewährten Wachstumsmethoden der Startup-Szene zu profitieren. Die Potenziale im deutschen Mittelstand und bei Unternehmen aus dem B2B Bereich sehe ich hier als besonders groß.“

Über bemorrow

bemorrow ist die Strategieberatung für Zukunftsfähigkeit im digitalen Zeitalter – kollaborativ und menschenzentriert. Als Spezialist für Customer Experience begleitet das Team an den Standorten München und Berlin Kund:innen bei ihrer digitalen Transformation und entwickelt gemeinsam mit ihnen digitale Identitäts- und Marketingstrategien sowie digitale Produkt-, Service- und Geschäftsmodellinnovationen. Zum Kundenportfolio zählen Unternehmen aus der Bankenbranche ebenso wie aus dem Energie- und IT-Sektor. Gründer und Managing Partner von bemorrow ist Klaus Schwab. Von 2016 bis 2020 war er Geschäftsführer der Plan.Net Gruppe mit zu dieser Zeit rund 1000 Mitarbeiter:innen und Kunden wie BMW, Ikea, Lufthansa oder Media Markt. Davor war er bereits selbständig, nachdem er seine berufliche Laufbahn Ende der 1990er Jahre bei den argonauten begonnen hatte.